>>>>>Tagungsort

13. und 14. Juni 2019

St. Virgil Salzburg
Bildungs- und Konferenzzentrum,
Seminarhotel
Ernst-Grein-Straße 14
5026 Salzburg
Tel: +43/662/65901-0
Fax: +43/662/65901-509
Web: www.virgil.at
www.facebook.com/st.virgil
Anfahrtsplan

<<<<<

Zielgruppe

Eingeladen sind somit insbesondere:

  • ÄrztInnen
  • Angehörige des gehobenen Dienstes für Gesundheits- und Krankenpflege
  • SozialarbeiterInnen
  • PsychologInnen
  • PsychotherapeutInnen
  • TherapeutInnen (Ergotherapie, Diätologie, Kunsttherapie, Logopädie, Musiktherapie, Physiotherapie etc.)
  • Sonder-, Heil-, SozialpädagogInnen
  • SeelsorgerInnen
  • ehrenamtliche Kinder-/HospizbegleiterInnen
  • in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen tätige Personen
  • im Feld der Gesundheits- und Sozialpolitik tätige
    Personen
  • weitere interessierte Personen
Bild Füße

Kongress-Komitee

  • Waltraud Klasnic, Präsidentin Dachverband
    Hospiz Österreich
  • Claudia Nemeth, Projektleiterin Dachverband
    Hospiz Österreich
  • Leena Pelttari, Geschäftsführerin Dachverband Hospiz Österreich
  • Johann Baumgartner, Vizepräsident Dachverband Hospiz Österreich
  • Peter Braun, Leitungsteam Universitätslehrgang Palliative Care
  • Christof S. Eisl, Bildungsbeauftragter Dachverband Hospiz Österreich
  • Renate Hlauschek, Leiterin Universitätslehrgang Palliative Care in der Pädiatrie
  • Martina Kronberger-Vollnhofer, Kinderhospizbeauftragte Dachverband Hospiz Österreich
  • Ulrike Pribil, Kinderhospizbeauftragte Dachverband Hospiz Österreich
  • Bettina Pußwald, Vorstandsmitglied Österreichische Palliativgesellschaft
  • Wolfgang Sperl, Vizepräsident Österreichische Gesellschaft für Kinder- und Jugendheilkunde

Advisory-Board

  • Johann Baumgartner, Koordination Palliativbetreuung Steiermark
  • Martin Benesch, Med.-Uni Graz
  • Christof S. Eisl, Hospizbewegung Salzburg
  • Erwin Hauser, Pädiatrische Palliativbetten im LK Mödling
  • Renate Hlauschek, ULG Palliative Care in der Pädiatrie, KI-JU-PALL Niederösterreich
  • Regina Jones, Team Papageno
  • Martina Kronberger-Vollnhofer, Kinderhospizbeauftragte DVHÖ, MOMO
  • Ulrike Pribil, Kinderhospizbeauftragte DVHÖ, KinderPalliativNetzwerk Oberösterreich

Für Referent / Innen

Alle Präsentationen werden mit vor Ort vorhandenen Computern abgespielt. Es ist aufgrund technischer Voraussetzungen nicht möglich, das eigene Notebook zu verwenden.

Bitte bereiten Sie Ihre Präsentation als PowerPoint Datei (Standardauflösung 16:9) auf USB-Stick vor, die Sie spätestens eine Stunde vor Ihrem Vortrag bei der Medienannahme abgeben. Hier werden die Präsentationen auf einen Rechner kopiert, chronologisch sortiert und in den jeweiligen Veranstaltungssälen abgespielt.

Falls Sie Videos in Ihrem Vortrag verwenden, bitten wir Sie mindestens zwei Stunden vor Beginn Ihrer Sitzung Ihren Vortrag in der Medienannahme abzugeben. Alle Vorträge werden danach selbstverständlich wieder vom Server gelöscht.

Für Posterautor / Innen

Akzeptierte Poster bleiben für die gesamte Dauer des Kongresses vom 13.-14. Juni 2019 ausgestellt.

Format:
Die Poster müssen im Hochformat mit max. 90 cm Breite und max. 150 cm Höhe erstellt werden.

Auf- und Abhängung:
Ihr Poster sollte bis Donnerstag, 13. Juni 2019 um 12.00 Uhr angebracht werden und bis zum Ende des Kongresses ausgestellt bleiben. Posternummern sind angebracht, Befestigungsmaterial erhalten Sie vor Ort. Nach dem Ende der Tagung verbleibende Poster werden entsorgt.
Es werden keine Poster nachgesandt!

Für Aussteller / Innen

Der Ausstellungsbereich ist ab Mittwoch, 12. Juni 2019, 15:00 Uhr für den Aufbau freigegeben.
Es werden keine Aufbauausweise benötigt.